McAfee EEPC 7.1 unsupported device state

Bei der Migration von älteren McAfee Drive Encryption Systemen, die bereits verschlüsselt sind, taucht unter umständen die Fehlermeldung „unsupported device state“ in der Log-Datei auf.

Schuld daran wird mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit die Drive Encryption GO (DEGO) Policy/Regel rein. In der Regel sind eine Elemente enthalten, die vor der Verschlüsselung der Festplatte überprüft werden sollen. Unter anderem war es in meinem Fall die S.M.A.R.T Überprüfung, welche die Fehlermeldung „unsupported device state“ verursachte. Da ich das ganze an einem älteren Notebook getestet habe mag es sein, dass kein S.M.A.R.T unterstützt wurde. Generell würde ich diese Optionen nur für Testzwecke aktivieren und für den Produktiveinsatz auf jeden Fall deaktivieren.

Sobald die S.M.A.R.T Überprüfung deaktiviert ist verschwindet der Fehler aus dem Log und die Migration von dem älteren McAfee auf 7.1 funktioniert wunderbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.